Fettabsaugung

Die Fettabsaugung ist ein hervorragendes Verfahren zur Verbesserung der Körperkontur. Mit den heute verwendeten sehr feinen Kanülen (Durchmesser 2-4 mm) ist die Fettabsaugung ein sehr elegantes und schonendes Verfahren, um dauerhaft lokale Fettansammlungen gezielt zu entfernen. Dabei sollte aber eine solche Operation nicht als Methode zur Gewichtsreduktion missverstanden werden.
Ob z.B. an Hüfte, Bauch, Ober-/Unterschenkel, Oberarmen oder im
Kinn-/Halsbereich, die Fettabsaugung kann heute an den unterschiedlichsten Körperregionen erfolgen.
Die "Dellenbildung" stellt mit der heute zur Verfügung stehenden Technik nur noch ein sehr seltenes ein Problem dar. Ein möglicher Nebeneffekt bei einer Fettabsaugung ist zumeist eine deutliche Besserung einer vorhandenen "Cellulitis".

Der Eingriff wird heute immer in Tumeszenz-Technik durchgeführt. Das bedeutet, dass das abzusaugende Areal präoperativ mit einer Mischung aus pysiologischer Kochsalzlösung, Lokalanästhetikum und Adrenalin infiltriert wird. Nach einer Wartezeit wird dann erst die eigentliche Absaugung durchgeführt. Dabei werden in einer Sitzung höchstens Voluminas von 2-3 Litern abgesaugt. Sofern eine große Absaugung geplant ist, wird diese aus Sicherheitsgründen in 2 Sitzungen durchgeführt.

Neben der konventionellen Fettabsaugung wird bei uns auch die Vibrationslipektomie durchgeführt. Dabei wird durch schwingende Bewegungen der Kanülenspitze das Fett aus dem Bindegeweben "herausgerüttelt". Dieses Verfahren eignet sich besonders bei adipösen Patienten mit stärkeren Fettpolstern.

Beim Tulip-System wird mithilfe von speziellen Spritzen ein genau dosierbarer Unterdruck erzeugt. Vor allem da, wo besonders schonend
abgesaugt werden muss (z.B. Gesichtsbereich) verwenden wir dieses
Verfahren.

                                                                                                 weiterlesen




                                                Informationsmaterial jetzt anfordern

Startseite Leistungsspektrum Frauen Leistungsspektrum Männer Eigenhaar - Transplantationen Kontakt Neuigkeiten und Pressestimmen
Kontakt
Onlinecounter Count-o-Rama Besucherzähler