Eigenhaartransplantation

An dem behaarten Hinterkopfbereich wird ein ellipsenförmiger Hautstreifen entnommen. Seine Größe entspricht in etwa dem Bedarf an Transplantaten für die Empfängerfläche. Der sorgfältige Verschluss der Entnahmestelle ist später kaum zu erkennen. Das Areal (kahle Stelle), das zur Verpflanzung ansteht, wird durch Setzen kleinster Inzisionen für die Transplantation vorbereitet. Durch vorheriges Infiltrieren des Gewebes mit Kochsalzlösung, Lokalanästhetikum und Adrenalin wird die Blutungsneigung während der Operation minimiert. Danach werden die "follicular units" mit einer feinen Pinzette in die Empfängeröffnungen implantiert, dass sie bündig im Hautniveau plaziert sind. Die Haarwuchsrichtung wird dabei immer berücksichtigt.

Vor der Operation wird die spezielle Haarsituation des Patienten, sowie die Qualität des Spenderbereiches beurteilt. Dabei müssen krankhafte Glatzenbildungen vor einer Operation ausgeschlossen werden
(z.B. Alopezia areata).
Um einer übertriebenen Erwartungshaltung bei einer Eigenhaartransplantation vorzubeugen, muss noch einmal betont werden, dass es sich bei der Haarverpflanzung nicht um eine Haarvermehrung, sondern um eine Umverteilung aus einem dominierenden Spenderareal auf eine kahle oder ausgedünnte Empfängerstelle handelt. Um eine Optimierung zu erreichen kann in einer 2. oder 3. Sitzung der transplantierte Bereich nochmals verdichtet werden. Der Abstand zwischen den einzelnen Eingriffen für eine Eigenhaartransplantation sollte mindestens 6 Monate betragen.

Bei sachgerechter Durchführung gilt der Eingriff als fast risikolos. Vor allem gewährleistet das hohe Abwehrpotential der Kopfhaut gegenüber Keimen eine sichere Wundheilung. Die Nebenwirkungen sind kalkulierbar. Kopfschmerzen und Schwellung können durch geeignete intra- und
postoperative Maßnahmen reduziert werden.

Der Eingriff wird in der Regel ambulant durchgeführt. Die örtliche Betäubung
garantiert vollkommene Schmerzfreiheit während der Operation.
Die Klinik kann unmittelbar nach dem Eingriff verlassen werden.
                                                                                                          zurück



                                                Informationsmaterial jetzt anfordern

Startseite Leistungsspektrum Frauen Leistungsspektrum Männer Eigenhaar - Transplantationen Kontakt Neuigkeiten und Pressestimmen
Kontakt
Onlinecounter Count-o-Rama Besucherzähler